Organisation

Das System der sozialen Sicherung in jedem der 32 an MISSOC teilnehmenden Länder wird in einem Organigramm veranschaulicht und in einer kurzen Beschreibung erläutert. Der Text enthält ebenfalls die Adressen der verantwortlichen Ministerien für soziale Sicherheit sowie anderer wichtiger Einrichtungen.

Die Informationen

  • werden zweimal jährlich mit bestätigten Informationen zum Stand des 1. Januar und 1. Juli jeden Jahres aktualisiert.
  • sind ab dem Jahr des EU-Beitritts verfügbar, zum Beispiel 2007 für Bulgarien und Rumänien und 2013 für Kroatien.
  • sind nicht verfügbar für das Vereinigte Königreich für Januar 2015 und für Island für Januar und Juli 2017.

Informationen zu Sozialschutzsystemen in Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Moldawien, Montenegro, der Russischen Föderation, Serbien, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, der Türkei und Ukraine stehen auf der MISSCEO-Webseite zur Verfügung.